Laternenlauf der ersten Klassen

Am Donnerstag, den 14.11. machten sich die Klassen 1a und 1b auf den Weg zum gemeinsamen Laternenlauf. Einen ersten Zwischenstopp legten alle beim Pflegewohnheim ein. Hier sangen die Kinder den Bewohnern altbekannte Lieder vor und die Schüler der Klasse 1b stellten in einem kurzen Spiel die Geschichte des Sankt Martin dar.

Der Laternenumzug ging weiter durch die Straßen Nehrens. Nach einem Zwischenstopp vor dem Gemeindehaus kamen alle wieder auf dem Schulhof an.

Hier wurde abermals gemeinsam gesungen, die Schüler führten nun auch für die Eltern ihr Theaterstück vor und die Kinder der Klasse 1a zeigten einen kleinen Lichtertanz.

Für einen gemütlichen Ausklang und das leibliche Wohl im Anschluss trugen die zahlreich von den Eltern mitgebrachten Köstlichkeiten bei.