Projektwoche "Der Natur auf der Spur"

In der Woche vom 15.06.-19.06.2015 drehte sich in der Kirschen-feldschule alles um die Natur. Getreu dem Projektmotto „Der Natur auf der Spur“ hatten die Kinder in unterschiedlichen Projekten die Möglichkeit zu entdecken, zu forschen und zu staunen. 

Bei jedem Wetter machten sich Projektgruppen auf den Weg in den Wald, um dort Lager zu bauen, mit dem Förster den Wald näher zu erkunden, als Walddetektive spannende Aufgaben zu lösen und Naturmaterialien zu sammeln.

Aus den mitgebrachten Rindenstücken, Ästen, Tannenzapfen und Blättern wurden später in der Schule T-Shirts bedruckt und kreative Bilder gestaltet.

Für alle Kinder, die sich in der Projektwoche näher mit dem Thema Tiere“ beschäftigen wollten, gab es die Möglichkeit einen Imker zu  besuchen, einen Vormittag auf dem Bauernhof zu verbringen, die Hunde der Rettungshundestaffel des DRK näher kennen zu lernen, oder alles über Schnecken zu erfahren.

Darüberhinaus konnten die Kinder zwischen Projekten zum Thema „Wasser“ und „Sonne“ wählen. Dort wurde experimentiert, eine kleine Kläranlage gebaut und die Sonne im wahrsten Sinne des Wortes unter die Lupe genommen.