Sportabzeichen - Kirschenfeldschule auf Platz drei in Baden-Württemberg

Das Deutsche Sportabzeichen ist die renommierteste Auszeichnung außerhalb des Wettkampfsports und einmalig durch seine Vielseitigkeit. Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit und Koordination - so lauten die Anforderungsprofile für eine erfolgreiche Sportabzeichenprüfung. Und es ist das einzige staatliche Ehrenzeichen weltweit, das für sportliche Leistungsfähigkeit und überdurchschnittliche Fitness verliehen wird und somit Ordenscharakter hat.

Eine erneute Bescheinigung für ihre Fitness bekam nun die Kirschenfeldschule in Stuttgart verliehen. Nach Platz 1 im Kreis Tübingen, wurde nun Platz 3, der Kategorie B bis 300 Schüler und Schülerinnen, im Bereich Württemberg erreicht.

Eine kleine Delegation durfte die Siegerurkunde und einen Gutschein von 243 Euro entgegennehmen. Die Ehrung erfolgte durch Edwin Gahai (Landesinstitut für Schulsport) und Stefan Anderer (Leiter Geschäftsbereich Sport und Gesellschaft, WLSB.)

Die Platzierungen:

1. Platz Laiblinschule Pfullingen ( 83%)

2. Platz Biberach ( 82%)

3. Platz Kirschenfeldschule Nehren (81%)

4. Platz Satteldorf (79%)

5. Platz Irisschule (78%)

6. Platz Grundschule Eberdingen (76%)