Rückblick auf die Advents- und Weihnachtszeit

Natürlich konnten es auch die Kinder der Kirschenfeldschule kaum erwarten, dass die Adventswochen vergingen und Weihnachten endlich vor der Türe stand.

 

Doch die Wartezeit wurde ihnen durch viele schöne Aktionen versüßt.

 

So wurden in den Klassen jeden Morgen Adventskalendertürchen geöffnet, es wurde gewichtelt und in den Gängen duftete es nach Weihnachtsplätzchen.

 

Nach dem 1. und dem 3. Advent versammelten sich alle Kinder der Schule zum traditionellen Adventssingen. Rund um die von den Kindern geschmückten Adventskränze wurden in beiden Schulhäusern Geschichten erzählt und Weihnachtslieder gesungen.

 

Auch der Nikolaus schaute natürlich am 6. Dezember in der Kirschenfeldschule vorbei und brachte allen Kindern Mandarinen und Nüsse und erzählte spannende Geschichten aus seinem Leben.

 

 

Am letzen Schultag vor den Ferien kamen alle Schülerinnen und Schüler mit ihren Lehrern, viele Eltern, Verwandte und Freunde zur Weihnachtsfeier in der Schulturnhalle zusammen.

 

Alle Klassen hatten fleißig für ihren Auftritt geprobt und präsentierten den Zuschauern Gedichte, kleine Theaterstücke, Lieder und Tänze. Herzlichen Dank allen Beteiligten für dieses stimmungsvolle Fest.