Schlittenzeit in der Kirschenfeldschule

Alle Klassen nutzten den verbliebenen Schnee und die eisigen Temperaturen der letzten Februarwoche um ihre Schlitten noch einmal auszupacken.

Ausgerüstet mit Schlitten, Bobs u.v.m. machten sich die ganze Woche über Schüler und Lehrer auf den Weg ins Kirschenfeld um dort den Winter gemeinsam noch einmal richtig zu genießen. 

 

Kalt wurde es, trotz der vorherrschenden Minusgrade, höchstens den Lehrern. Die Schüler hingegen hatten ihre wahre Freude daran, gemeinsam mit ihren Klassenkameraden die Schlittenbahn hinunterzufahren.