Maskenpflicht und Schnelltests

Liebe Eltern,

ab Montag, 22.03.2021 gilt in Baden-Württemberg auch an den Grundschulen eine Maskenpflicht für Lehrkräfte sowie Schülerinnen und Schüler. Seit Montag, 19.04.2021 gilt für die Teilnahme an der Notbetreuung und dem Präsenzunterricht eine Teilnahme an den Corona-Schnelltests.

 

Auf der Seite des Landes Baden-Württemberg heißt es:

Zusätzlich wird ab Montag an den Schulen neu eingeführt: Die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske für Lehrkräfte sowie für Schülerinnen und Schüler. Die Maskenpflicht gilt im und außerhalb des Unterrichts. In einer Übergangsphase können die Schülerinnen und Schüler auch Alltagsmasken tragen, wenn kurzfristig keine medizinischen Masken für Kinder beschafft werden können.

Ab dem 19. April ist in Stadt- und Landkreisen mit einer Sieben-Tage-Inzidenz über 100 ein negatives Testergebnis Voraussetzung für die Teilnahme am Präsenzunterricht.

 

Unter diesem Link finde Sie alle Informationen des Landes Baden-Württemberg im Überblick:

 

https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/maskenpflicht-an-grundschulen-und-wechselunterricht-fuer-5-und-6-klasse/

 

https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/erweiterte-teststrategie-an-schulen/